Warning: DOMDocument::loadHTML(): Unexpected end tag : p in Entity, line: 7 in /var/www/vhosts/granices.com/httpdocs/wp-content/themes/granices/functions.php on line 38

Travertinstein Export

Unser Travertin-Steinbruch und unser Exportunternehmen in der Türkei befinden sich in Afyon und Denizli. Da Travertin aufgrund seiner natürlichen Struktur ein perforierter Stein ist, kann er mit seiner natürlichen Form verwendet sowie gemäß Ihren Bestellungen gefüllt, ungefüllt, matt, rutschfest, poliert, patiniert oder mit Alterung verarbeitet werden. Darüber hinaus können alle Arten von Travertin-Plattenschneidanwendungen nach Ihren Wünschen durchgeführt werden. Wie Sie in den Bereichen sehen werden, in denen wir produzieren, lagern und präsentieren, besitzen wir an Travertinplatten mit verschiedenen Farben und Sorten. Türkischer Travertinstein ist hinsichtlich seiner Exportbequemlichkeit in vorteilhafter Situation, da er in der Nähe der Häfen von İzmir und Mersin liegt. Neben den gut ausgebauten Verkehrswegen und Netzwerke in der Türkei und dank unserer Lagerhäuser in den Hafenstädten sind wir in der Lage die Sendungen pünktlich abzuwickeln. Lieferregeln werden bei uns immer befolgt und somit sind wir in der Lage fehlerfrei als FOB oder CIF den Versand nach China und andere Länder zu praktizieren. Als türkisches Exportunternehmen für Travertinsteine profitieren wir auch von den Vorteilen in der Nähe von Istanbul und Ankara zu sein, wo das Herz des Handels schlägt. Auf diese Weise und dank unserer Lagerhäuser können wir absichern, dass die Produkte, deren Dokumente vollständig und fehlerfrei fertiggestellt sind auf den Schiffen pünktlich beladen werden. Auf die Weise erfüllen wir die pünktlichen Lade- und Versanddienste.

Onyx-Marmor Export

Unser Unternehmen besitzt Onyx-Marmore die in der Türkei gewonnen und verarbeitet werden. Die zeigen einzigartige Typen, Sorten und Muster die in jedem Block unterschiedlich sind. Sie wirken verblüffend mit ihren Dutzenden von Farben, wie den transparenten Onyx, gelben Onyx, Honig Onyx, grünen Onyx, Onyxweiß, rosa Onyxmarmor, roten Onyx, schwarzen Onyx und blauer Onyxmarmor. Unsere Exportfirma in Afyon und Denizli ist eines der wichtigsten Zentren für die Exportplanung des türkischen Onyxsteins. Die gut entwickelten Verkehrswege der Türkei erleichtern es uns enorm, den Onyxmarmor dementsprechend zu den Lagern nach Izmir und Mersin zu schaffen. Wir sind auch in der Nähe von Ankara und Istanbul, die das Herz und das Zentrum des Exporthandels mit türkischem Onyxstein sind. Wir exportieren unsere Exporte nach China und anderen Ländern gemäß den FOB- und CIF-Kriterien. So schließen wir den Export von Onyxmarmor mit einer professionellen Linie ab, indem wir zudem Zeit und Geld sparen. Unsere Firma mit Sitz in Afyon und Denizli sind stets aufmerksam und garantieren für die Zeit, bis zur Verladung auf die Schiffe. Sie stellen auch sicher, dass Informationen und Dokumente geordnet, schnell, fehlerfrei und pünktlich an ihren Platz gelangen. Hinter jedem erfolgreichen Export steht immer Erfahrung mit Wissen, ein Qualitätsprodukt und eine Arbeitsleistung als Team.

Marmorexport

Die Marmorprodukte, welche aus den Steinbrüchen der Türkei erhalten werden, weisen einen Wert nach dem Grad der Vielfalt und Kompetenz auf. Bis heute wird Marmor mit vielen Farben und Mustern verwendet. Einige der noch genutzten Bereiche sind Küchenarbeitsplatten, Grabkonstruktionen, heilige Stätten und Palastböden, Springbrunnen, Säulen, Badezimmer, türkische Bäder, Schwimmbecken, Rezeptionsbereich der Hotels, Treppen, Kamine, alte Sarkophage, Skulpturen, der Bau und die Dekoration öffentlicher Räume, Freskos, Zusatzstoffe für Tierfutter, Staubdecke über Gewächshäuser u.v.m. Als Marmor-Exportunternehmen befindet sich unser Verwaltungs- und Managementzentrum in Afyon, wo sich auch unser Marmorsteinbruch befindet. Türkische Marmor-Exporthäfen befinden sich in den Provinzen Izmir und Mersin und sind in Bezug auf Transport und Entfernung nahe beieinander. Türkische Exportunternehmen werden durch das Versicherungssystem abgesichert und als Prinzip exportieren wir stets im Rahmen der FOB- und CIF-Lieferprinzipien nach China und in andere Länder. Die Nähe zu den Provinzen Ankara und Istanbul, die unsere türkische Marmor-Exportzentren und unsere Managementbasen sind, spielt für uns eine wichtige Rolle bezüglich der Punkte Marketing, Exposition und Werbung von den Marmorprodukten. Unser Unternehmen gibt die Garantie für eine verkürzte Ladezeit auf die Schiffe und ebenso für eine sachgemäße und ordentliche Beladung und Versendung. Darüber hinaus werden bei Exporte die Dokumente jeweils vollständig erarbeitet und die Informationsweitergabe verläuft tadellos.

Limra-Steinexport

Der uns von den antiken griechischen und römischen Gebäuden bekannte Stein aus Marmor wurden nun wiederentdeckt. Der Limrastein ist besonders beliebt bei Kamin & Grab, Brunnen & Wasserfall, Sitz & Hocker, Bogen & Säule, Bad & türkisches Bad, Theken & Waschbecken, Tisch & Beistelltisch, Brunnen & Pool, Vase & Blumentopf, Geländer & Handlauf, Skulptur & Büste. Der wichtigste Grund dafür ist das er sehr gut auf unsere Polier- und Glanzanwendungen anspricht. Als Exportunternehmen für Limrasteine sind wir im Bezirk Finike, der Provinz von Antalya tätig. Dank dieser vorteilhaften Lage wo wir uns befinden, sind wir in der Nähe der Häfen von İzmir und Mersin, in denen sich unsere Lager befinden. Ein weiteres Plus ist, dass wir in der Nähe von Ankara und Istanbul sind, welche Zentren der türkischen Natursteinindustrie sind. Dies ermöglicht uns, den Sektor zu dominieren. Als türkisches Exportunternehmen für Limrasteine, exportieren wir nach China und in andere Länder unter Berücksichtigung der FOB- und CIF-Lieferkriterien. Somit stehen alle unsere Exporte von der Türkei aus unter Garantie. Neben der Qualität der türkischen Limra-Natursteine für den Export bieten wir den Käufern Zeit- und Geldvorteile, vollständige Dokumente- und Versandfrachtdienste sowie High-Timing-Anwendungen.

Basalt-Steinexport

Basalt wird aus den Steinbrüchen der Exportfirma gewonnen und in den Fabriken in Platten geschnitten. Die erforderliche Beschaffenheit bekommt er durch Sandstrahlen, Honen, Hämmern von Patinato, Steinsprengen, Basalt mucarta, Basaltwassertrog, Basalttrommelanwendungen und sandgestrahltes Patinato. Er kann als Basaltwürfelstein, Basaltwassertrog, Basaltplattenstein, Basaltstrahlstein verwendet werden. Türkische Basaltstein-Exporthäfen befinden sich in Izmir und Mersin. Unsere Fabrik befindet sich in Ankara und ist somit in der Nähe der Häfen. Die Anfahrt und der Transport sind einfach. Die Türkei schafft den Hersteller Vorteile hinsichtlich des fortgeschrittenen Handelsnetzes, verbesserten Verkehrsstraßen, Produktion, Gestaltung und Verarbeitung von Basaltsteinen und bezüglich dem Schiffsversand. Auch von Vorteil ist, nah zu den beiden großen Städten Istanbul und Ankara zu sein, welche den türkischen Markt dominieren. Als türkisches Basaltstein-Exportunternehmen stellen wir die von uns hergestellten Produkte gemäß den FOB- und CIF-Lieferarten nach China und in andere Länder her und gewährleisten deren Garantie. Die Frachtkosten bis das Produkt auf das Schiff kommt werden von uns bezahlt. Natürlich werden die Steine fehlerfrei und schadlos auf die Schiffe verladen. Die Lieferkette vervollständigt sich, indem auch die Versanddokumente in das zu exportierende Land vervollständigt sind. Somit werden die Lade- und Versanddienste von unseren Lagerhäusern in den Provinzen, in denen sich die Häfen befinden, pünktlich abgeschlossen und für den Empfang des Käufers bereitgestellt.

Granitexport

Türkische Granit-Natursteine werden im Innenbereich, als Bodenbelag, Wandverkleidung, Säulenabdeckungen, Treppen- und Setzstufen, Geländer, Handlauf, Granit-Bodenbelag, Fenster und Türrahmen, Fensterbänke, Fußleisten, Bad- und Küchentheken, Theken, Kamin, Tische, Beistelltische und in dekorativen Produkten in vielerlei Hinsicht bevorzugt. In Außenbereichen wird er auch in verschiedenen Bereichen wie Straßenbau, Fassadenverkleidung, Granitarbeitsplatte, Granitpflaster und Granitpflasterstein, Granittreppenstufen, Regenrinnen, Säule, Reling, Bogen, Stadtmöbel, Pool, Brunnen, Grabstein, Denkmal- und Skulpturenbau eingesetzt. Die Granitreserven der Türkei werden auf 1 Milliarde Kubikmeter geschätzt. Als Granitexportunternehmen befindet sich unsere Fabrik in Afyon. Wir befinden uns auch in der Nähe von Ankara und Istanbul, welche unsere Marketing-, Verwaltungs- und Logistikzentren sind. Wir befinden uns in der Nähe der Häfen Izmir und Mersin, die türkische Granitexporthäfen sind und verarbeiten türkische Granitexporte nach China und in andere Länder nach den FOB- und CIF-Lieferkriterien. Somit sparen wir Zeit und garantieren unser Produkt und unseren Service. Die auf die Schiffe geladenen Produkte machen sich somit mit ihren kompletten Dokumenten auf eine sichere Art und Weise auf dem Weg zu den Zielhäfen.

Andesit-Steinexport

Die Nutzungsbereiche der Andesitminerale sind Bordsteine, Fußgängerwege, Parkböden, Gartenböden, Kamin, Springbrunnen, Innenausstattung der Schwimmbecken, Gehwege, Wandverkleidungen, städtische Zierbeckenverkleidungen und Beschichtungen für Gehbereiche. Er wird in institutionellen Bereichen und allen anderen Veranstaltungsorten bevorzugt, da er aufgrund seiner Merkmale zwischen 60 und 80 Jahren nicht gewartet werden muss. Als Exportunternehmen für Andesitsteine sind wir in Ankara, also im Zentrum der Türkei. Einer der Exportvorteile von türkischen Andesitsteinen ist, dass der Transport und die Anfahrt bequem sind und durch unsere Lagerhäuser eine zeitnahe Verladung und Versand gewährgeleistet sind. Unsere Lager und unser Hauptsitz befinden sich in der Nähe der Häfen von Izmir und Mersin. Als Exportunternehmen von türkischen Andesitsteinen arbeiten wir mit FOB- und CIF-Garantien nach China und in andere Länder. Unser Service beinhaltet fehlerfreie Tätigkeit bezüglich Themen, wie die Bezahlung der Lieferkosten bis zum Schiff, Vervollständigung der Versanddokumente, Vorbereitung der Empfängerunterlagen bei Ankunft der Produkte u.a. Ein großer Vorteil für uns ist, dass wir nahe den Zentren der Provinzen Ankara und Istanbul sind. Denn diese sind die Orte, die dem Natursteinhandel die Richtung vorzeigen.